Skip to content

DAS VAL-DE-TRAVERS

EIN KURZER ÜBERBLICK

Das Val-de-Travers (10.900 Bewohner) befindet sich im schweizerischen Kanton Neuchâtel. Die Talregion ist umgeben von dem Schweizer Juragebirge und liegt 30 Minuten von Neuchâtel (Neuenburg), 1 Stunde und 15 Minuten von Genf und 2 Stunden von Zürich entfernt. Die wohl bekannteste Stadt ist das Uhrmacherzentrum Fleurier.

Das Val-de-Travers ist weltweit bekannt als Wiege des Absinths. Die Region zählt um die zwanzig Brennereien und zahlreiche Museen, die sich dem mystischen Geist verschrieben haben, der einst für fast ein ganzes Jahrhundert aus der Schweiz und ganz Europa verbannt worden war.

Das Val-de-Travers

Die Rennen

WERDEN SIE AUF DEM LAND DES ABSINTH ZUR LEGENDE

Schwer zu definieren, aber absolut real! Es ist das Land der Grünen Fee, der Träume, der Mythen und Legenden, der tannenbedeckten Berge, der Wasserfälle und Schluchten, der prächtigen grünen Wälder und reizvollen Bäche. Man läuft auf einer Erde, die direkt dem Herrn der Ringe entsprungen zu sein scheint. Eine abgeschiedene und zerklüftete, aber immer geheimnisvolle Strecke. Die Veranstaltung 2020 bietet mit ihrem 111K Lauf eine ganze Reihe an Naturschauspielen: Ob Wasserfälle, Felsen oder Schluchten – dieses Gebiet ist einfach unfassbar anspruchsvoll.

TEILNEHMER/GÄSTE AUS DEM AUSLAND

MITREISENDE TEILNEHMER, BESUCHER UND SPORTANLAGE.

Teilnehmer aus dem Ausland oder anderen Kantonen der Schweiz laden wir ein, im Anschluss an den Laufwettkampf die Umgebung kennenzulernen.

Adresse

Association Swiss Canyon Trail
Abbaye 21 – 2068 Hauterive


media@swisscanyontrail.com

SCT-Logo_Gruyère_WEB
Association Swiss Canyon Trail
Abbaye 21 – CH–2068 Hauterive